Ukraine-Projekt: AZ-Berichterstattung ausgezeichnet

+
Ex-AZ-Chefredakteur Marc Rath und Thomas Mitzlaff (von links) wurden für ihre Berichterstattung über das umstrittene Ukraine-Projekt der Stadtwerke Uelzen ausgezeichnet.

mdk Uelzen/Hannover. Der Bund der Steuerzahler hat am Dienstagabend die Allgemeine Zeitung der Lüneburger Heide für ihre Berichterstattung über das umstrittene Ukraine-Projekt der Stadtwerke Uelzen als zweiten Preisträger des Journalistenpreises "Die spitze Feder" ausgezeichnet.

Der ehemalige AZ-Chefredakteur Marc Rath und AZ-Redakteur Thomas Mitzlaff hätten in mutiger Weise gegen massiven Widerstand aus Politik und Wirtschaft berichtet. Mehr dazu in der Donnerstagsausgabe der AZ.

Kommentare