Für Treue...

. . .  und Reinheit stehen sie und sind ein Sinnbild für die Liebenden – Schwäne. Ein Pärchen dieser eleganten weißen Tiere hat sich zurzeit auf einem Feld im Norden des Landkreises niedergelassen, und jeden Morgen fährt Uhlenköper auf dem Weg zur Arbeit an den beiden vorbei.

Er fährt extra langsam, um die großen Vögel zu beobachten. Wie sie ihre Hälse zueinander biegen, Seite an Seite auf weiter Flur eine strahlendweiße Einheit bilden. Und ihm wird ein wenig melancholisch zumute. Denn der Gedanke daran, dass diese Tiere einander ein Leben lang treu sind und dass nur der Tod eines Partners ein Paar trennen kann, rührt ihn zutiefst. Und so denkt zurzeit schon am frühen Morgen über ewig währende Liebe und über Treue bis in den Tod nach, ein gedankenschwerer Uhlenköper.

Kommentare