Sie scheint...

. . . ein arroganter, eigennütziger weiblicher Vogel zu sein, der sich täglich herrschaftlich in Uhlenköpers Futterhaus positioniert.

Fast gierig verschlingt sie, die Amsel, das schmackhafte Futter und blockiert das Futterhäuschen dann auch noch für einen langen Verdauungsschlaf. Sogar ihre männlichen Artgenossen und Rotkehlchen, Kleiber, Meise und Zaunkönig werden nicht im näheren Bereich geduldet. Ob sie etwa nicht mehr in Erinnerung hat, dass männliche Artgenossen sie im vergangenen Frühling mit Würmern lockend umworben und sie partnerschaftlich den Nachwuchs aufgezogen haben? Und ahnt sie etwa noch nicht, dass in wenigen Monaten der nächste Frühling naht, fragt sich der Uhlenköper.

Rubriklistenbild: © Repro

Kommentare