Mehrfach...

. . . wurde der Uhlenköper in den vergangenen Tagen morgens bei seinem Weg zum Auto aufmerksam von einem Eichhörnchen beobachtet. Der Statur und Färbung nach war es stets der gleiche Vertreter seiner Spezies, der – auf einer Mauer sitzend – nach unserem Mann Ausschau hielt.

Der Blick argwöhnisch, als wolle das Tier sagen: Du nimmst mir meine gesammelten Nüsse nicht weg! Nach einem so häufigen Wiedersehen scheint der kleine Kerl mit dem buschigen Schwanz Vertrauen zum Uhlenköper gefasst zu haben. Denn gestern konnte er seinerseits beobachten, wie das Hörnchen erfolglos versuchte, eine Walnuss zu knacken. Es ließ die Nuss mehrfach von der Mauer fallen. Im Blick des Tieres glaubt der Uhlenköper nun Traurigkeit gesehen zu haben. Beim nächsten Mal nimmt er einen Nussknacker mit, verspricht der Uhlenköper.

Kommentare