BAP in Uelzen

1 von 29
2 von 29
3 von 29
4 von 29
5 von 29
6 von 29
7 von 29
8 von 29
9 von 29

Dichtes Gedränge herrschte in der Uelzener Jabelmannhalle: Knapp 1000 Zuschauer drängten sich um die Bühne, auf der die Kult-Band BAP zum Live-Konzert aufspielte. Die Kölschrocker um Frontmann Wolfgang Niedecken wurden dabei vom ersten Song an gefeiert: Hüpfend, klatschend und jubelnd begleitete das Publikum die Songs, angefangen mit dem Klassiker „Halv su wild“.

Kommentare