Unwetter hinterlässt in Lehmke Spuren

Sturm wirft Baum auf Scheunen-Dach in Lehmke

+
Unter den Linden: In Lehmke warf der Sturm eine ausgewachsene Linde auf ein Scheunendach.

stk Lehmke. Der Gewittersturm am späten Dienstagnachmittag währte nur kurz, aber anschließend machte die Lehmker Straße Unter den Linden ihrem Namen alle Ehre. Als Klaus Schütte von der Arbeit kam, lag die Krone eines ausgewachsenen Baums auf dem Dach seiner Scheune.

„Ein dicker Ast hat das Dach eingedrückt“, berichtet der Lehmker. Das Dach war erst gerade mit neuen Stahlblechplatten eingedeckt worden.

Was Schütte auffällt: Obwohl die Linde gerade wieder frische Blätter getrieben hatte, waren die Wurzeln des umgekippten Baums sehr kurz. „Ich hoffe nicht, dass sie beschädigt wurden, als das Kopfsteinpflaster gemacht wurde“, überlegt Schütte.

Von Gerhard Sternitzke

Kommentare