Schüler der Berufsfachschule Altenpflege in Uelzen feierlich verabschiedet

Stolz auf das Erreichte

+
Alle Absolventen haben im Anschluss an ihre Ausbildung eine Anstellung gefunden – Beleg für die richtige Berufswahl.

Uelzen. 13 Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule Altenpflege der DAA Uelzen erhielten im Rahmen einer feierlichen Verabschiedung ihre Berufsurkunden.

Die zukünftigen Pflegekräfte hatten im Vorfeld ihr Wissen durch verschiedene schriftliche, fachpraktische und mündliche Prüfungen unter Beweis zu stellen. Mit den Ergebnissen bewiesen die Altenpfleger die erforderlichen Kompetenzen für diesen wichtigen Beruf und ihre Aufgabe für die Gesellschaft. Umrahmt wurde die Veranstaltung von musikalischen Darbietungen und einem Theaterstück des 2. Ausbildungsjahres unter Leitung der Fachdozentin Kerstin Kölle. Die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse erhielten von ihren „Nachfolgern“ selbstgebastelte Abschiedsgeschenke in Form von individuellen Fotoalben. Alle Absolventen haben im Anschluss an die Ausbildung eine Anstellung gefunden.

Kommentare