B 71 noch bis zum 13. November nicht befahrbar

Sperrungen in und bei Veerßen

+

Uelzen. Auf Antrag der bauenden Firma hat die Stadt Uelzen die Vollsperrung der B 71 zwischen Hansen und Veerßen bis einschließlich Dienstag, 13. November, verlängert. Ursprünglich wollte die Bahn die Arbeiten für die Behelfsbrücke bis zum 4. November abschließen.

Ein steiniger und harter Untergrund führt aber zu bautechnischen Schwierigkeiten, die zu dieser Verlängerung der Bauzeit führt. Außerdem wird – nicht weit von dem Bau der Behelfsbrücke entfernt – die Kreuzung Celler Straße/Soltauer Straße derzeit erneuert. Die Niedersächsiche Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr hatte bereits informiert, dass es in diesem Bereich zu Verkehrsbehinderungen kommt. Laut der Behörde erfolgt die angekündigte Vollsperrung der Soltauer Straße zwischen der Kreuzung zur Celler Straße bis zur Höhe des Hotels Deutsche Eiche am 8. und 9. November. Eine Umleitungsstrecke zur Soltauer Straße führt über Bohldamm Südstraße und Allee.

Kommentare