Spektakulärer Auftakt des Open R 2016

Elton John singt in Uelzen

+
Er ist Sänger, Pianist und Komponist: Sir Elton John kommt nächsten Sommer zu seinem einzigen Konzert im Norden nach Uelzen.

Uelzen. Weltstar Sir Elton John wird das Uelzener Open R 2016 eröffnen – und zwar mit seinem einzigen Auftritt nächsten Sommer in Norddeutschland: Dieses spektakuläre Engagement gab gestern Cheforganisator Ulrich Gustävel bekannt.

Am Freitag, 3. Juni, startet der Musiker um 20 Uhr seine Deutschlandtour „Wonderful Crazy Night“ in der Almased-Arena.

Der 68-jährige Sänger, Komponist und Pianist zählt mit rund 450 Millionen verkauften Tonträgern zu den größten lebenden Interpreten. Sein Repertoire reicht von Balladen über Rock und Blues bis zu Boogie-Nummern.

Mit Elton John gelang dem Veranstalter des Uelzener Open R ein weiterer Coup – in den Vorjahren traten schon Stars wie Die Ärzte, Peter Maffay und Herbert Grönemeyer auf.

Für den Auftritt der englischen Musikerlegende am 3. Juni gibt es nur ein eingeschränktes Kontingent von je 5000 Sitz- und Stehplätzen. Der Vorverkauf beginnt kommenden Freitag um 9 Uhr, Tickets gibt es in der AZ-Geschäftsstelle an der Groß Liederner Straße, in der Touristinformation im neuen Rathaus sowie in den bekannten Vorverkaufsstellen. Die Karten kosten zwischen 60 und 150 Euro.

Die mittlerweile achte Auflage des Uelzener Open R wird dann am 4. Juni fortgesetzt, das Programm gibt der Veranstalter in den nächsten Tagen bekannt.

Von Thomas Mitzlaff

Mehr zum Thema

Kommentare