Skoda-Fahrerin schwer verletzt

Uelzen. Bei einem Zusammenstoß zwischen zwei Skodas am vergangenen Mittwoch an der Schillerstraße in Uelzen wurde eine 28-jährige Frau schwerverletzt.

Der 57-jährige Fahrer eines Fabia hatte am Mittwochmittag beim Überqueren der Schillerstraße in Richtung Ringstraße ein Stopp-Schild missachtet. Sein Wagen kollidierte mit dem Wagen der 28-jährigen Fahrerin. Dabei kam ihr Skoda nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine kleine Grundstücksmauer.

Bei dem Unfall entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von rund 4000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare