Selbsthilfe erforderlich

+
Selbsthilfe erforderlich

Ebstorf - Von Nadya Sevik. Günter Lange schickte dieses Klassenfoto an die Redaktion. Es zeigt den Abschlußjahrgang der Mittelschule Ebstorf aus dem Jahr 1952.

Folgendes schreibt er zu seinen Erlebnissen: „Die im Juli 2010 verstorbene ehemalige Lehrkraft Sophia Wichelmann war bei allen unseren Klassentreffen, die seit längerer Zeit nun in jedem Jahr stattfinden, stets anwesend und hat rege daran teilgenommen, letztmalig im Jahr 2008. Übrigens ’unsere‘ Schule: Als zusätzlicher Unterrichtsraum erforderlich wurde, ist bei der Schule eine irgendwo nicht mehr benötigte größere Baracke in Teile zerlegt und angeliefert worden. Diese Teile wurden nun von Lehrern und Schülern gemeinsam zusammengefügt beziehungsweise aufgestellt und es entstanden mit der jetzt wieder fertigen Baracke zwei weitere dringend benötigte Klassenräume. Unter Anleitung unseres Lehrers Josef Wannerer haben wir Schüler an dem das Schülergrundstück begrenzenden Holzlattenzaun die alten Farbreste entfernt und anschließend mit der uns zur Verfügung gestellten Farbe gestrichen. In jener Zeit war solche Selbsthilfe oftmals erforderlich und das wurde von uns Schülern auch so gesehen. Anschließend möchte ich diese Gelegenheit nutzen, um meine Mitschülerinnen und Mitschüler, von denen einige hier in der näheren Umgebung leben, zu grüßen.“ Weitere Bilder erscheinen in lockerer Folge in der AZ und werden dann zusätzlich im Internet veröffentlicht. Wenn Sie noch Mitschüler erkennen, ein eigenes Foto einreichen wollen oder eine nette Anekdote zu einem Lehrer oder einer Klassenreise beitragen können, schreiben Sie an die AZ per E-Mail an mitmachen@cbeckers.de oder unter dem Stichwort „Meine Klasse“, an die AZ-Redaktion, Groß Liederner Straße 45, 29525 Uelzen. Originalbilder werden nach dem Erfassen wieder an Sie zurückgeschickt. Im Internet werden die Klassenfotos und Kommentare als AZ-Spezial veröffentlicht und können online kommentiert werden. Es ist künftig nur noch möglich pro Person maximal zwei Klassenbilder einzureichen.

Kommentare