Bundesstraße 4 voll gesperrt

AZ-Blitz: Schwerer Verkehrsunfall auf Uelzener Ortsumgehung

+

ri Uelzen. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montagmorgen auf der Bundesstraße 4 zwischen Holdenstedt und der Abfahrt zur L 270 in Richtung Wieren.

Nach ersten Erkenntnissen ist ein Transporter beim Überholvorgang mit einem entgegenkommenden LKW zusammengestoßen. Der Fahrer des LKW war etwa eine halbe Stunde in seinem Fahrzeug eingeklemmt, bevor er durch die Feuerwehr befreit werden konnte. Er ist nach Information der Polizei ansprechbar. Die Bundesstraße ist derzeit voll gesperrt.

Mehr zum Thema

Kommentare