Polizei sucht nach Hinweisen

Schüler prallt gegen Auto und rennt weiter

+

Uelzen. Zu einem ungewöhnlichen Unfall ist es gestern gegen 13.34 Uhr an der Straße zwischen Sparkasse und ZOB an der Veerßer Straße gekommen: Ein etwa neun-bis zehnjähriger Junge rannte gegen einen im stockenden Verkehr stehenden grünen Kleinlaster.

Dabei wurde der Kotflügel beschädigt, der Kopf des Jungen prallte außerdem gegen die Scheibe. Der Junge rannte aber weiter und stieg in einen Schulbus ein.

Die Polizei sucht nun den Jungen, weil er verletzt sein könnte und wegen des Schadens an dem Kleinlaster. Hinweise unter Telefon (0581) 93 00.

Kommentare