Radler haben abheute freie Fahrt

bs Uelzen. Seit Montag durften Radler die neue Fußgängerzone zwischen Turmstraße und altem Rathaus nur zwischen 18 Uhr abends und 6 beziehungsweise 10 Uhr früh befahren. Jetzt hat die Stadt den Wünschen vieler Drahtesel-Piloten entsprochen: Ab heute ist dieser Bereich der Veerßer Straße für Radfahrer durchgängig freigegeben.

Allerdings gibt es eine Ausnahme: Weil mittwochs und sonnabends dort der Wochenmarkt stattfindet, ist die Durchfahrt für Radler an beiden Tagen zwischen 6 und 15 Uhr verboten. Das gab Baudezernent Karsten Scheele-Krogull gestern bekannt.Die Stadt habe in dieser Angelegenheit noch einmal mit der Polizei gesprochen, berichtete er. "Unser anfänglicher Eindruck, dass wir das Radfahren freigeben sollten, hat sich dabei bestätigt: Es ist reichlich Platz auf der Veerßer Straße vorhanden, den die Radfahrer nutzen können", sagte Scheele-Krogull.

Kommentare