Zahlreiche Kontrollen in Uelzen / Außerdem: Betrunkener schläft ein und vergisst, Backofen auszuschalten

Polizei stoppt Alkohol- und Drogenfahrten

Uelzen. Nachdem er einen Poller beschädigt hatte, machte sich ein bislang unbekannter Autofahrer am Freitag zwischen 12 und 13.20 Uhr auf dem Parkplatz neben dem Dänischen Bettenlager in Uelzen aus dem Staub. Die Polizei sucht Zeugen: (0581) 93 00.

Weitere Polizeimeldungen

Uelzen. Zwei Frauen, 22 und 27 Jahre alt, haben am Freitag gegen 13 Uhr bei C&A an der Gudesstraße in Uelzen versucht, Bekleidung im Wert von 70 Euro zu stehlen. Mitarbeitern fielen die entfernten Etiketten in den zuvor benutzten Umkleidekabinen auf. Die Frauen räumten die Tat ein.

Uelzen. Bei mehreren Verkehrskontrollen stellte die Polizei am Wochenende Fahrten unter Alkohol- und Drogeneinfluss fest. So war am Sonnabend gegen 12.45 Uhr ein 30-jähriger Autofahrer an der Esterholzer Straße unterwegs, der unter Einfluss von Drogen und Medikamenten stand. Bei der Kontrolle leistete er auch noch Widerstand gegen die Beamten. Ihn erwarten nun zwei Strafverfahren.

Eine 36-jährige Frau wurde Am Sonnabend gegen 2 Uhr an der Holdenstedter Straße kontrolliert – sie hatte 0,7 Promille und wird ein Bußgeld zahlen müssen. Außerdem wurde ihr ein Fahrverbot erteilt. Um 2.15 Uhr zogen die Beamten dann einen 22-jährigen Autofahrer am Taterhof aus dem Verkehr. Der junge Mann hatte 1,51 Promille intus und wird sich demnächst wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten müssen.

Ebenfalls ein Strafverfahren erwartet einen 31-Jährigen, der am Sonnabend um 18.30 Uhr mit 0,71 Promille an der Soltauer Straße am Steuer saß. Er hatte auch Drogen konsumiert. Gestern gegen 0.45 Uhr kontrollierte die Polizei außerdem einen 42-Jährigen in Masendorf, der 2,1 Promille intus hatte und noch vor Ort seinen Führerschein los wurde.

Uelzen. Starker Rauch drang am Sonnabend Morgen aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Straße Hohe Luft in Uelzen. Feuerwehr und Polizei rückten aus und stellten fest, dass der stark alkoholisierte 45-jährige Mieter eingeschlafen war und vergessen hatte, den Backofen auszuschalten.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare