Nächtliche Einsätze in der Uelzener Innenstadt wegen mutmaßlicher Körperverletzung und Prügelei

Polizei alarmiert: Schlägerei ohne Anzeige

+

dib Uelzen. Eine vermeintliche Schlägerei und eine Körperverletzung in Uelzen waren in der Nacht zu Sonntag Anlass für zwei Polizeieinsätze. Da niemand Anzeige erstattete, wurden keine Strafverfahren eingeleitet. Gegen 3.

20 Uhr ging der erste Notruf ein: Drei weibliche und drei männliche Personen sollen in einer Kneipe an der Gudesstraße jemanden verletzt haben. Gegen 3. 30 Uhr wurde zum zweiten Mal die Polizei gerufen, da es in der Nähe zu einer Schlägerei mit derselben Gruppe gekommen sein soll. Auch dieser Fall bot nach Polizeiangaben jedoch keinen Anlass für ein Strafverfahren.

Kommentare