Zeugnisse für Absolventen der Krankenpflegeschule

Pflege-Examen bestanden

+
Drei anstrengende Lehrjahre sind erfolgreich absolviert. Jetzt erhielten die Schüler der Krankenpflegeschule in Uelzen ihre Examenszeugnisse.

Uelzen. Rund 2100 Stunden Theorie und etwa 2500 Stunden Praxis liegen hinter 32 Schülerinnen und Schülern der Gesundheits- und Krankenpflegeschule des Helios-Klinikums Uelzen.

Sie haben ihre dreijährige Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und jetzt ihre Examenszeugnisse in der Tasche.

Stolz schaut Birte Bräckerbohm auf ihr Examenszeugnis: „Die examinierten Kollegen und Lehrer im Klinikum haben uns super auf die Prüfungen vorbereitet“, erzählt die 22-Jährige. Gerne erinnere sie sich an drei spannende Ausbildungsjahre. Ein Höhepunkt sei die Studienfahrt nach Dänemark gewesen: „Wir waren dort in einer Psychiatrie, in einem Krankenhaus, in zwei Pflegeheimen und in einer Universität und haben die Unterschiede zwischen dem deutschen und dem dänischen Gesundheitssystem kennengelernt.“

Ihre Prüfungen bestanden haben: Joschka Albrecht, André Behn, Caroline Blank, Jasmin Borchert, Birte Bräckerbohm, Anna-Lena Busch, Natascha Clasen, Anna-Lena Cordes, Elene Datashvili-Da Col, Mareike Dreßler, Niklas Funk, Sophie Hannemann, Tabea Horn, Gentiana Kelmendi, Maximilian Krieger, Chiara Julienne Krüger, Valentina Lehmann, Tina Lieske, Julia Niebuhr, Laura Pflicht, Anna-Theresa Plautz, Alessia Pohl, Josephine Reimann, Isabel Rieken, Sandra Schate, Alina-Kristin Schreiber, Paul Siebert, Corinna Stahlberg, Dana Stödter, Alina Voß, Isabel Warnecke und Marlene Wolf.

Kommentare