Polizei sucht Täter für "grundlose Körperverletzung" in Uelzen

Obdachlosen (70) ins Gesicht geschlagen 

ds Uelzen. Der Täter nannte ihn "Penner" und schlug dem alten Mann dann ins Gesicht. Ein 70-jähriger Obdachloser wurde am Mittwochnachmittag Opfer einer Körperverletzung.

Der Vorfall ereignete sich vor der Uelzener Stadtbücherei (An der St.-Marien-Kirche).  Ein Unbekannter hatte den durchreisenden Wohnungslosen gegen 18.30 Uhr unvermittelt mit der Faust ins Gesicht geschlagen und bezeichnete ihn als "Penner". Der Senior erlitt Verletzungen.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

- Deutscher mit hochdeutscher Mundart
- etwa 45 Jahre alt
- kräftige Statur
- kurze bis mittellange blonde Haare (gedämpftes blond)
- Bekleidung: kurze olivgrüne Hose, olivgrüner Pullover

Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel. (0581) 9300, entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare