Polizei vermutet, dass sie "abgehauen ist"

Nikola (14) aus Boitze wird vermisst

+
Die Polizei sucht nach der 14-jährigen Nikola aus Boitze. Mit so einem Fahrrad ist sie unterwegs.

mdk Boitze. Seit dem späten Montagnachmittag wird die 14-jährige Schülerin Nikola aus Boitze im Landkreis Lüneburg vermisst. Der Teenager hatte sich laut Polizei mit dem Fahrrad in Richtung Ahndorf bewegt. Heute Morgen meldete Nikolas Mutter ihre Tochter bei der Polizei als vermisst.

Die Suche nach der Schülerin, die polnische Staatsbürgerin ist, nur gebrochen deutsch spricht und erst seit einigen Monaten in der Region lebt, verlief bisher ohne Erfolg. Die Polizei setzte bei ihrer Suche auch Personenspürhunde sowie einen Polizeihubschrauber ein. Die Ermittler gehen davon aus, dass Nikola von zu Hause "abgehauen ist". Hinweise auf ein Gewaltverbrechen gibt es aktuell nicht.

Das vermisste Mädchen wird wie folgt beschrieben:

Hinweise zum Verbleib von Nikola oder ihres Fahrrads nimmt die Polizei Lüneburg unter Telefon (04131) 8306-2215 oder 8306-2361 entgegen.

Kommentare