Nagelbrett auf der B 4 ausgelegt

+

Jelmstorf. Ein selbstgebautes Nagelbrett haben unbekannte Täter am Sonntagabend auf der Bundesstraße 4 bei Jelmstorf ausgelegt. Zusätzlich schütteten sie Nägel auf die Fahrbahn.

Als ein Autofahrer aus dem Landkreis Gifhorn mit einem Anhänger über das Hindernis fuhr, wurden zwei Reifen zerstört. Der Autofahrer blieb bei dem Vorfall unverletzt, es entstand allerdings ein Sachschaden von rund 300 Euro. Die Polizei hat das Brett und die Nägel beseitigt und ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Kommentare