Polizei nimmt Angeklagten in Kleingartenkolonie fest

Enkelkind missbraucht: 57-Jähriger erscheint nicht bei Gericht in Lüneburg

+
Eigentlich hätte der Angeklagte beim Landgericht Lüneburg erscheinen müssen – tat er aber nicht.

mdk Lüneburg. Ihm wird zur Last gelegt, zwischen Februar 2013 und Juni 2015 sein eigenes Enkelkind in acht Fällen sexuell missbraucht zu haben. Deshalb muss sich ein 57-Jähriger vor dem Landgericht Lüneburg verantworten. Zu seinem ersten Verhandlungstermin erschien er jedoch nicht.

Die Folge: Haftbefehl! Die Polizei konnte den Angeklagten schließlich stellen. Nach einem Hinweis wurde der 57-Jährige in einer Kleingartenkolonie in Lüneburg festgenommen. Seit heute sitzt er in der Justizvollzugsanstalt Lüneburg.

Kommentare