Neuigkeiten bei der Kreisvolkshochschule Uelzen/ Lüchow-Dannenberg

KVHS-Programm: Computer-Doktor und Arabisch-Kurs

+
Ab Sonnabend liegen die neuen Programmhefte an verschiedenen Stellen wie in der Touristinfo, der Stadtbücherei, der AZ und der Kreisvolkshochschule aus, wo sich Danica Pouckal und Denise Großkrüger auf viele Interessierte freuen.

„Allein im Bereich Uelzen haben wir rund 40 neue Angebote und dabei werden viele neue Schwerpunkte gesetzt“, freut sich Geschäftsführerin Almke Matzker-Steiner über die große Vielfalt im aktuellen Programmheft. Einen Schwerpunkt macht aus gegebenem Anlass die Hanse aus.

Da werden Themen wie „Hält die Hanse, was sie verspricht?, „Speisen wie zu Zeiten der Hanse“ sowie „Uelzen und die Hanse“ näher beleuchtet. Außerdem führt ein Tagesausflug in das Europäische Hansemuseum Lübeck.

Insgesamt werden mehr als 500 Kurse, Workshops, Lehrgänge, Exkursionen und Studienfahrten angeboten. Das Spektrum ist einmal mehr breit gefächert. Bei der Auftaktveranstaltung am Montag, 22. August, 16 Uhr, die zugleich ein Tag der offenen Tür ist, heißt es „Rund um die Fotografie“. Dann wird ein Expertenteam wichtige Tipps zu Fotos und deren Bearbeitung geben.

Danach geht es Schlag auf Schlag. Da werden sogenannte WEBinare mit hochkarätigen Dozenten zu Gesundheitsthemen veranstaltet, lädt das Intermezzo zu unterschiedlichsten Themen ins Samocca ein.

Bewährtes trifft auf Neues wie etwa bei den Sprachen, bei denen in Uelzen erstmals ein Kurs in arabisch angeboten wird. „Im Bereich der EDV haben wir die Kurse kompakter gestaltet und bieten unterschiedlichste Themenabende an“, erläutert Jan Philipp Skiba, der die Programmbereiche Schulabschlüsse, EDV und Berufliche Bildung betreut. Neu in seinem Bereich ist die Sprechstunde beim EDV-Doktor, der einmal monatlich Computer-Probleme behandelt. Knapp 9000 Interessierte nutzen das Angebot der KVHS in den Landkreisen Uelzen und Lüchow-Dannenberg jährlich, 1200 von ihnen sind „Stammkunden“.

„Wir sind dank hervorragender Dozenten gut aufgestellt“, so Almke Matzker-Steiner, die sich auch freut, auch im kommenden Halbjahr viele spannende Studienfahrten anbieten zu können.

ma Uelzen. „Von Menschen und Mäusen: Tierleben mit den Almas“. Das mag sich im ersten Moment ein wenig skurril anhören, doch wenn Kathrin Marie Arlt, bei der Kreisvolkshochschule zuständig für die Bereiche Gesundheit, Ernährung und Kulturelle Bildung, davon erzählt, kommt sie so richtig ins Schwärmen. Mit Recht, denn dieser Abend im Rahmen der Intermezzo-Reihe verspricht eines von vielen Veranstaltungshighlights des Programms 2/2016 zu werden. Ab Sonnabend sind die neuen Programmhefte zu haben.

Von Dirk Marwede

Kommentare