Uelzener Polizei sucht Diebe / Außerdem: Reifenklau im großen Stil in Lüneburg – Schaden: 40 000

Kneipengänger Bargeld aus der Hose geklaut

Uelzen. Unbekannte Täter haben einem 26-Jährigen Bargeld und den Führerschein aus einer Hosentasche gestohlen, während er sich am vergangenen Sonntag zwischen 2 und 3.30 Uhr in zwei Gaststätten an der Dieterichsstraße beziehungsweise am Schnellenmarkt aufhielt.

Hinweise nimmt die Polizei Uelzen unter der Rufnummer (05 81) 93 02 15 entgegen.

Weitere Polizeimeldungen

Hanstedt I. Unbekannte Täter haben aus einem Garten an der Straße Im Grund in Hanstedt I diverse Blumen-stauden im Wert von mehr als 100 Euro entwendet. Unter anderem nahmen die Täter zwischen dem 15. und 19. Juli diverse Lilien, einen roten Sonnenhut und eine gelbe Steppenkerze aus dem Garten mit. Hinweise nimmt die Polizei Ebstorf, Telefon (0 58 22) 96 09 10, entgegen.

Lüchow-Dannenberg. Der Schaden geht mittlerweile in die Tausende: Unbekannte Täter haben mittlerweile drei Zigarettenautomaten entwendet beziehungsweise versucht, sie zu entwenden. In den Ortschaften Woltersdorf, Dannenberg und Küsten im Landkreis Lüchow-Dannenberg fuhren die Täter vermutlich mit einem Traktor samt Frontlader oder einem ähnlichen Fahrzeug heran und versuchten die im Erdboden einbetonierten Automaten in Gänze herauszureißen und zu stehlen. In zwei Fällen gelang den Tätern der Diebstahl. Die Automaten wurden in nahe gelegenen Waldstücken gefunden. Die Taten ereigneten sich in den Morgenstunden des 16. Juli sowie zwischen dem 19. und 20. Juli. Hinweise nimmt die Polizei Lüchow unter Telefon (0 58 41) 12 22 15 entgegen.

Lüneburg. Zwei Kupferfallrohre und einen Scheinwerfer stahlen Unbekannte am Montag zwischen 15 und 19.25 Uhr aus einem Hausdurchgang an der Hindenburgstraße in Lüneburg. Auch einen Scheinwerfer ließen die Diebe bei der Gelegenheit mitgehen. Bei einem anderen Hausdurchgang versuchten die Täter ebenfalls, ein Kupferfallrohr abzubauen, scheiterten jedoch. Bereits im Laufe des vergangenen Wochenendes hatten Unbekannte ein Stück Kupferrohr von einem Gebäude an der Lüneburger Hindenburgstraße abgebaut und entwendet. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Telefon (0 41 31) 83 06 22 15, entgegen.

Lüneburg. Von einem Firmengelände an der August-Horch-Straße in Lüneburg stahlen Diebe in der Nacht zu gestern in großem Stil Reifen. Sie zerschnitten den Zaun, fuhren mit einem Fahrzeug auf das Gelände, bockten dort sechs Neuwagen auf und bauten die Reifen ab. Der Schaden beträgt etwa 40 000 Euro. Hinweise auch hierzu an die Polizei Lüneburg.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare