WC-Kabine an der B 4 gestohlen / Unbekannte entführen Graugans „Lotta“ aus Betzendorf

Klohaus-Diebe schlagen erneut zu

Bienenbüttel. Eine mobile Toilettenkabine wurde zwischen dem 16. und 20. April von einem Parkplatz an der B 4 zwischen Grünhagen und Bienenbüttel gestohlen. Das Kuriose: Gleiches geschah bereits im September vergangenen Jahres.

Der entstandene Schaden beträgt mehrere hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Bienenbüttel unter Telefon (0 58 23) 71 31 entgegen.

Ebstorf. In der Nacht zu Montag wurde ein VW Multivan beschädigt, der an der Fischerstraße in Ebstorf geparkt war. Die Täter zerstörten eine Scheibe. Bereits in der Zeit zwischen dem 18. April, 22 Uhr, und dem 19. April, 3 Uhr, zerkratzten unbekannte Täter die Motorhaube eines VW, der an der Celler Straße in Altenebstorf abgestellt worden war. Insgesamt entstanden Sachschäden von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Ebstorf, (0 58 22) 96 09 10, entgegen.

Bad Bevensen. Im Laufe des vergangenen Wochenendes wurde von einem Stellplatz an der Eckermannstraße in Bad Bevensen ein Motorroller „Rex“ gestohlen. Später tauchte das Zweirad zwar wieder auf, war jedoch beschädigt. Hinweise nimmt die Polizei Bad Bevensen unter der Rufnummer (0 58 21) 98 78 10 entgegen.

Betzendorf. Diebe haben in der Zeit vom 18. April, 17 Uhr, und dem 19. April, 10 Uhr, an der Rackerstraße in Betzendorf eine Gans gestohlen. Die Graugans „Lotta“ hatte sich in einem Gehege befunden. Hinweise nimmt die Polizei Melbeck, (0 41 34) 91 79 00, entgegen.

Lüneburg/Häcklingen. Ein 32-jähriger Autofahrer übersah am Montag gegen 18.15 Uhr auf der B 209 aus Hamburg kommend eine 28-jährige Fahrradfahrerin, als er an der Anschlussstelle Häcklingen auf die B 4 biegen wollte. Die vorfahrtberechtigte Frau war in Richtung Lüneburg unterwegs. Sie stürzte bei dem Zusammenprall, verletzte sich leicht und wurde ins Klinikum Lüneburg gebracht. An den Fahrzeugen entstanden Schäden von rund 1500 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare