43 junge Leute aus den Kreisen Uelzen und Lüchow-Dannenberg nach Ausbildung freigesprochen

Junglandwirte starten ins Berufsleben

+
Im Restaurant Deutsche Eiche gab es für die neuen Landwirtinnen und Landwirte bei der Freisprechung die Zeugnisse.

Uelzen/Landkreis. „Das ist Lehrlingsarbeit – mit diesem Spruch haben wir nichts mehr zu tun“, war sich Mareike Meyer auf der Freisprechungsfeier der Landwirtinnen und Landwirte im Restaurant Deutschen Eiche in Veerßen sicher.

Sie war zusammen mit Janin Putensen die Jahrgangsbeste des Berufsschulstandortes Uelzen/Ebstorf und hielt die Ansprache im Namen ihrer Berufsschulklasse.

Mit 200 Gästen feierten die 43 Absolventen aus den Kreisen Lüchow-Dannenberg und Uelzen ihren erfolgreichen Berufsabschluss. Thorsten Riggert, der Kreislandwirt aus Uelzen, freute sich in seiner Begrüßungsrede über die steigenden Ausbildungszahlen in der Landwirtschaft, die gegen den allgemeinen Trend verliefen. Es gebe auch vermehrt Azubis, die nicht aus der Landwirtschaft kämen. „So schlecht kann das Image der Bauern dann nicht sein“, folgerte er.

Für den Schulstandort Lüchow bedankte sich Marius Bergmann, der gemeinsam mit Maximilian Fulst die beste Prüfung absolviert hat, bei den Betriebsleitern für die gute Aufnahme in den Familien und für die Geduld bei der Ausbildung.

„Gehen Sie selbstbewusst in die Praxis und auch in die Öffentlichkeit“, machte auch Adolf Tebel, der Kreislandwirt aus Lüchow-Dannenberg, den neuen Landwirten Mut. Es gebe keinen Grund, sich zu verstecken, sondern über den Dialog mit dem Verbraucher müsse die heutige Landwirtschaft erklärt werden.

Die meisten Prüflinge planen, sich durch den Besuch der Fachschule oder über ein Studium weiter zu qualifizieren. Einige wollen aber auch zunächst weitere Praxiserfahrungen auf den Höfen sammeln.

Freigesprochen wurden: Felix Becker, Malte Bockelmann,

Johannes Bode-Homann, Steffen Brunhöver, Steffen Buerke, Johannes Cassier, Caroline Daasch, Marc-André Enhus, Jonas Fröhlich, Nico Gause, Bernt Heiseke, Clemens Heitsch, Fin-Niklas Höbermann, Tim Oliver Joost, Jan-Philipp Klug, Michel Lammerich, Marc Langhammer, Moritz Meyer, Mareike Meyer, Steffen Pleus, Janin Putensen, Steffen Richter, André Schröder, Alexander Schulz, Nils-Konstantin Schulze, Hubertus Schulze, Lars Stute, Mirko Stute, Justus von Hardenberg und Lars Wille, Christoph Wöhling un Frederik Zinke.

Kommentare