Einkaufszentrum Celler Straße: Mietvertrag für Penny läuft weiter / REWE will bleiben

GmbH bietet Läden zum Verkauf

+
Ein Geschäft steht leer, der Betrieb in anderen Gebäudeteilen läuft weiter. Für das Einkaufszentrum wird ein Käufer gesucht.

Uelzen. Für das Einkaufszentrum an der Celler Straße 67 in Uelzen wird ein Käufer gesucht. Das Münchner Immobilienportal BGA Invest GmbH will für den bisherigen Eigentümer einen Käufer finden.

„Es gibt bestehende Angebote und Interessenten, aber es wurde noch nichts Konkretes abgeschlossen“, sagt eine Sprecherin der Gesellschaft auf AZ-Nachfrage, „ich schätze, in den nächsten ein bis zwei Monaten ist das abgeschlossen. “ Mitarbeiter der Münchener Firma erkundigen sich derzeit telefonisch bei einer Reihe von Steuerberaterbüros in der Region nach finanzkräftigen Mandanten, die Interesse an einer Kapitalanlage hätten. Der Verkauf des Fachmarktzentrums und zusätzlich auch eines weiteren Grundstücks an der Celler Straße läuft bei der BGA Invest GmbH über Gebotsverfahren, Interessenten geben ihre Kaufpreisvorstellungen an. Das habe nichts mit einer Versteigerung zu tun, betont die Mitarbeiterin.

Nach AZ-Informationen sind die Mietverträge für die Geschäfte dort bis 2014/2015 ausgestellt. Auch der Mietvertrag für den Supermarkt Penny soll noch für die nächsten zehn Jahre gelten. „Wir können bestätigen, dass der Mietvertrag noch mehrjährig läuft“, sagt dazu eine Sprecherin der Penny-Markt-Gesellschaft, die zur REWE-Group gehört. Ob der Konzern die Filiale auch erhalten will, wenn ein Käufer gefunden ist, möchte diese Sprecherin noch nicht bekanntgeben. „Wir betreiben den Standort dort aktuell“, weicht sie der Nachfrage nach Plänen für den Standort an der Celler Straße aus, „dies obliegt einer Entscheidungsfindung im Hause Penny, wenn der Zustand eintritt.“

Für den REWE-Markt an der Celler Straße 4-8 sind unterdessen derzeit keine Veränderungen geplant, berichtet Anja Delang, zuständige Pressereferentin der REWE-Group. „REWE hat an der Celler Straße einen langfristigen Mietvertrag, der erfüllt wird“, teilt sie mit. Auch wenn wie geplant in der zweiten Hälfte des Jahres 2014 im Marktcenter an der Veerßer Straße ein REWE einziehe, sei für diesen Markt an der Celler Straße nicht das Aus zu erwarten. „Wir werden mit Neueröffnung des Marktes an der Veerßer Straße 2014 demnach zwei Märkte in Uelzen betreiben.“

Von Diane Baatani

Kommentare