Durchfahrtsverbot an der Gudesstraße lässt Autofahrer kalt

Gesperrt ohne Wirkung

+
Durchfahrt verboten: Dennoch fuhren gestern im Minutentakt Autos durch die gesperrte Gudesstraße.

Uelzen. Die Gudesstraße in Uelzen ist seit dieser Woche in beiden Richtungen gesperrt. Die Durchfahrtsverbotsschilder scheren viele Rad- und Autofahrer jedoch nicht – zumal die Straße wegen Bauarbeiten gesperrt wurde, die an anderer Stelle erfolgen.

Dennoch: Das Durchfahrtsverbot gilt, und so wurde wegen der Verstöße bereits die Polizei aktiv.

Der komplette Artikel steht heute in der gedruckten sowie auch in der digitalen Ausgabe.

Kommentare