Flatterhaft...

. . . sind sie und wagen sich nur im Schutz der Dämmerung hervor. Ein unheimlicher Ruf eilt ihnen voraus, Blutsauger sollen sie sein.

Papperlapapp, denkt sich Uhlenköper, wenn er so etwas hört, denn er weiß es besser: In seinem Garten eröffnen an lauen Sommerabenden die Fledermäuse die Jagdsaison auf Mücken und lassen unseren Mann wegen ihrer Flugkünste manchmal mit halboffenem Mund staunen. Mucksmäuschenstill sitzt er dann auf seinem Gartenstuhl, im Halbdunkel, und versucht die kleinen, tierischen Flugobjekte im Blick zu behalten. Sie schlagen in der Luft flinke Haken, sausen über Uhlenköpers Kopf hinweg und wenn man gerade denkt, dass sie wahrscheinlich gleich gegen das Haus fliegen, drehen sie ab und flitzen steil nach oben. Erst wenn er die Hand kaum noch vor Augen sehen kann, macht er sich dann wieder auf den Weg ins Haus und freut sich, welch Wunder die Natur so parat hat, der Uhlenköper.

Kommentare