Fläche des Feuers vervierfacht

Update: Waldbrand größer als zunächst gemeldet

nre Uelzen/Holdenstedt. Die Uelzener Feuerwehr ist am Freitagnachmittag gegen 16.50 Uhr mit mehreren Fahrzeugen ausgerückt, um einen Waldbrand bei Holdenstedt zu löschen. Das Feuer ist in einem Waldstück zwischen Holdenstedt und Kl. Süstedt. Ersten Meldungen zufolge waren 50 Quadratmeter betroffen, mittlerweile sind es 200.

Im Einsatz sind Feuerwehrkräfte aus Uelzen, Holdenstedt und Kl. Süstedt.

Waldbrände im Kreis Uelzen

Feuerwehr löscht Waldbrand bei Bomke

Waldbrand bei Dreilingen gestoppt

Mehr als 20 Waldbrände in 2014

Die Heide brennt: Rückblick auf den größten Waldbrand der letzten Jahrzehnte

Wie berichtet, war die Waldbrandstufe nach mehreren Tagen mit sommerlichen Temperaturen bis 26 Grad und Sonne satt angehoben worden, weil es nun verstärkt das Risiko von Waldbränden gibt.

Von Norman Reuter

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare