Fast vergessen...

. . . hatte Uhlenköper, dass der Sommer so seine Tücken hat. Während sein Gegenüber im Büro unter Allergien leidet und unzufrieden schnaubt, klagt Uhlenköper über sein süßes Blut.

Denn mittlerweile haben sich schon die ersten Mücken in das Großraumbüro geschummelt und gehen ihm mördermäßig auf die Nerven. Ebenso mördermäßig geht er natürlich auch mit ihnen um. Dafür muss er oft um sich schlagen, denn – wie erwähnt – sein Blut ist offensichtlich süß und lecker. Nun freut er sich über jeden Regen, der die Viecher zumindest mal kurzfristig vertreibt, der Uhlenköper.

Kommentare