Polizei sucht nach Trickdiebinnen in Lüneburg und Lüchow / Außerdem: Versuchter Hoteleinbruch in Lehmke

Falsche Spendensammlerin erbeutet Bargeld

Lehmke. In die Räumlichkeiten eines Hotels an der Esterholzer Straße in Lehmke versuchten Unbekannte im Zeitraum vom 22. bis 24. März einzubrechen.

Die Täter versuchten sich an einer Nebeneingangstür, scheiterten jedoch und richteten geringen Sachschaden in Höhe von gut 250 Euro an. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer (0 58 02) 44 67 entgegen.

Weitere Polizeimeldungen

Lüchow/Lüneburg. Trickdiebinnen haben in Lüchow und Lüneburg zugeschlagen: In Lüchow hatte eine 90-jährige Frau einer Unbekannten am Montagmittag an der Burgstraße einen Fünf-Euro-Schein gegeben; die Täterin hatte der Seniorin gegen 11.30 Uhr ein Schild mit einer Spenden-Bitte vor die Nase gehalten. Als die Seniorin der Frau einen Fünf-Euro-Schein übergab, gelangte diese an den Inhalt der Geldbörse und erbeutete unbemerkt gut 50 Euro Bargeld. Die Täterin soll etwa 1,65 Meter groß und Ende 20/Anfang 30 Jahre alt gewesen sein. Sie hatte dunkle, schulterlange Haare und eine gepflegte Erscheinung sowie laut Polizei „südosteuropäisches Aussehen“. Hinweise nimmt die Polizei Lüchow unter Telefon (0 58 41) 12 20 entgegen.

Eine ähnliche Täterinnenbeschreibung gab ein 53-jähriger Mann ab, der ebenfalls Opfer einer Trickdiebin geworden war, und zwar am Montagmorgen an der Grapengießerstraße in Lüneburg. Die junge Täterin hatte den Mann in gebrochenem Deutsch um eine Spende gebeten und ihm einen Zettel mit einer Spendenbitte einer Gehörloseneinrichtung vor die Nase gehalten. Beim Öffnen der Geldbörse erbeutete die Täterin unbemerkt gut 40 Euro Bargeld. Hinweise zu diesem Fall nimmt die Polizei Lüneburg unter Telefon (0 41 31) 29 22 15 entgegen.

Gartow. Gut 1000 Liter Dieselkraftstoff zapften Unbekannte im Verlauf des Wochenendes zwischen dem 20. und 23. März aus den Tanks mehrerer Baumaschinen ab, die auf dem Parkplatz „Imbiss am See“ an der Springstraße in Gartow abgestellt waren. Es entstand ein Schaden von mehr als 1200 Euro. Parallel demontierten die Diebe aus einem Traktor auch einen Oberlenker, einen Feuerlöscher sowie ein Radiobedienteil. Hinweise nimmt die Polizei Gartow, Telefon (0 58 46) 12 38, entgegen.

Kommentare