Tiergarten: Polizei sucht Hinweise auf etwa 30-jährigen Mann

Exhibitionist erschreckt in Lüneburg Spaziergängerin

dib Lüneburg. Ein Exhibitionist ist im Tiergarten in Lüneburg unterwegs gewesen. Am vergangenen Sonntag gegen 16.30 Uhr erschreckte er eine 23-jährige Spaziergängerin auf einem Waldweg im Bereich Rote Schleuse.

Der etwa 30 Jahre alte Täter zeigte der 23-Jährigen sein entblößtes Geschlechtsteil, woraufhin sie sich zügig von dem Unbekannten entfernte.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben:
etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß, schlank, vermutlich Deutscher, bekleidet mit blauer Jeanshose mit einem schwarzen Gürtel und einem hellen Oberteil.

Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg unter Telefon (04131) 8306-2215 entgegen.

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: Archiv

Kommentare