Der Hundertwasser-Bahnhof zählt zu den zehn spektakulärsten Bahnhöfen der Welt

In einer Liga mit den Metropolen

+
Uelzens Hundertwasser-Bahnhof wird derzeit besonders häufig von Dänen besichtigt. Er ist wegen seiner Einzigartigkeit zu einem der spektakulärsten Bahnhöfe der Welt gekürt worden.

dib Uelzen. Farbenfroh, unverwechselbar und einzigartig – der Uelzener Hundertwasser-Bahnhof gilt als einer der zehn spektakulärsten Bahnhöfe der Welt (Foto: Baatani).

Er kann sich mit den Bahnhöfen von New York, Melbourne und London messen, findet die Hamburger Agentur Emporis und hat damit auch das Interesse des Fernsehsenders CNN geweckt. Die Uelzener Sehenswürdigkeit ist der einzige deutsche Bahnhof, den Emporis in die Top Ten aufgenommen hat. Für den Verein Bahnhof 2000 Uelzen ist die Auswahl ein Grund zur Freude – nachdem auch die Zahl der Gäste nach langer Durststrecke wieder gestiegen ist.

Der komplette Artikel steht heute in der gedruckten sowie auch in der digitalen Ausgabe.

Kommentare