Eine Beule...

. . . am Kopf hat der Uhlenköper seit Sonnabend und Schuld ist tatsächlich ein Kissen.

Das nämlich lag ungewohnt in Kopfhöhe auf dem Kühlschrank und beim Aufreißen der Stahltür direkt neben dem Kühlschrank geriet das Kissen plötzlich und völlig überraschend in das Blickfeld des Uhlenköpers. Blitzschnell wich der aus und statt des Kissens schlug er sich mit viel Schwung die Kante der Stahltür gegen den Kopf. Die Kiste mit dem kalten Bier aus der Garage wirkte im Anschluss im doppelten Sinne schmerzstillend: Nicht nur innerlich nutzte der Gerstensaft, sondern vor allem äußerlich kühlte er die Beule. Wäre er mal lieber mit dem Kopf gegen das Kissen gedonnert, der Uhlenköper.

Kommentare