IPhone gestohlen / Polizei sucht Zeugen

Diebische Sammler

+

Uelzen. Einen dreisten Handydiebstahl, der am Mittwoch bei McDonalds an der Nordallee stattgefunden hat, schildert die Polizei. Demnach kamen um 18.25 Uhr zwei Männer herein, einer trat an den Tisch einer 16-jährigen und ihres Vaters.

Der Mann hielt einen Zettel vor, auf dem er für Spenden für Taubstumme bat. Kurz hielt er ihn, dass die Sicht auf den Tisch, auf dem das IPhone der 16-Jährigen lag, verdeckt war. Nachdem eine Spende abgelehnt wurde, ging mit seinem Begleiter aus dem Restaurant. Das Handy im Wert von einigen hundert Euro war weg. Die Männer sollen ein „südländisches Aussehen“ haben, einer war etwa 16 Jahre alt, hatte dunkle Haare und eine schwarze Jacke mit Schriftzug „Hollister“ und dunkle Jeans. Der zweite war etwa 18 Jahre alt und trug eine blaue Jacke. Hinweise an Telefon (0581) 93 00.

Kommentare