Täter suchen Römstedter Vereinsheim auf / Nächtliche Tempomessungen auf der Bundesstraße 4

Die Diebe kamen während des Fußballspiels

Römstedt. Während eines Fußballspiels brachen Unbekannte am frühen Sonntagnachmittag einen verschlossenen Schrank in der Küche des Vereinsheims in Römstedt auf. Sie erbeuteten Bargeld sowie eine Kiste Bier.

Weitere Polizeimeldungen

Barum. Die Polizei hat in der Nacht zu Montag die Geschwindigkeit auf der Bundesstraße 4 zwischen Barumer Kreuz und Tätendorf kontrolliert. Insgesamt elf Fahrzeugführer waren zu schnell, einen Pkw-Fahrer, der mit Tempo 139 gemessen wurde, erwartet ein Fahrverbot.

Embsen. In einer Mais-trocknungsanlage ist in der Nacht zu Montag gegen 2 Uhr ein Schwelbrand ausgebrochen. Menschen wurden nicht verletzt.

Lüneburg. Die Polizei hat in der Innenstadt bei einer Schwerpunktkontrolle zwölf Radfahrer gestoppt, die auf dem Gehweg fuhren.

Bardowick. In ein Einfamilienhaus an der Wittorfer Straße sind Unbekannte im Verlauf des Sonntags eingebrochen, indem sie gewaltsam eine Terrassentür öffneten. Sie erbeuteten Schmuck und Bargeld.

Lüneburg. Hoher Sachschaden ist am Montagmorgen bei einem Auffahrunfall auf der Soltauer Straße entstanden: Rund 10 000 Euro kostet die Unachtsamkeit eines 52-jährigen Autofahrers

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare