Außerdem im Polizeibericht: Unfälle auf Bundesstraßen sorgen für Behinderungen

Diebe erbeuten Alchimistenutensilien

Bienenbüttel. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 4 an der Einmündung Uelzener Straße sind am Nachmittag zwei Menschen leicht verletzt worden.

Ein 23 Jahre alter Autofahrer wollte von Lüneburg kommend auf der B 4 nach links abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden Wagen. Es kam zum Zusammenstoß.

Bad Bevensen. Einen Transportanhänger für Kabelrollen stahlen Unbekannte von einer Freifläche am Wendehammer neben der Feuerwehrunterkunft an der Straße Kurze Bülten. Der Anhänger der Marke Bagela war durch eine Kupplungssicherung gesichert. Den Zeitpunkt des Diebstahls kann der Besitzer nur grob eingrenzen: Zwischen 21. Juli und 13. September. Die Polizei Bad Bevensen, erreichbar unter (05821) 987810, hofft auf Hinweise über den Verbleib des Anhängers.

Weitere Polizeimeldungen

Hohnstorf. Erhebliche Verkehrsbehinderungen gab es gestern Vormittag nach einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 209 bei Hohnstorf. Ein 79 Jahre alter Autofahrer war um 7.30 Uhr von der Dorfstraße nach links auf die B 209 abgebogen und dabei mit einem aus Richtung Lauenburg kommenden Pkw kollidiert. Beide Fahrer erlitten leichte Verletzungen. Da sich die beiden Fahrzeuge mitten auf der Kreuzung ineinander verkeilt hatten, kam es zu erheblichen Rückstaus. Die Polizei sperrte die B 209 schließlich für rund anderthalb Stunden komplett.

Bleckede. Eher ungewöhnliche Beute machten Unbekannte in einem Schuppen, der zu einem Mehrfamilienhaus gehört: Sie stahlen zwei Schmuckkisten mit Alchimistenutensilien, unter anderem Apothekergewichte, Reagenzgläser und Messingschalen. Der Besitzer tritt damit als Künstler auf mittelalterlichen Märkten auf.

Dannenberg. Statt der ausgeschilderten Umleitung fahren viele Lastwagenfahrer lieber eine Abkürzung, um schneller die Baustelle auf der der B 191 zu umgehen. Die Polizei kontrollierte das, stoppte gleich 23 Brummifahrer, die ein Bußgeld zahlen und wenden mussten.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare