Da!...

...Da sind sie wieder! Er hat sie sofort erspäht am Himmel. Die Zugvögel sind wieder unterwegs und kehren aus ihren Winterquartieren zurück in heimische Gefilde. Zumindest überqueren sie Uhlenköpers Kopf auf dem Weg in ihre Heimat – wo auch immer die nun liegen mag.

Ihm wird immer ganz warm ums Herz, wenn er nach dem Winter die beeindruckenden Formationen der Vögel am Himmel bewundern kann. (Ebenso weh ums Herz wird ihm übrigens jeden Herbst, wenn sie von dannen ziehen. . . ) Und er stellt sich vor, wer da oben wohl das Sagen hat und die Richtung vorgibt, amüsiert sich über Nachzügler, die als kleine schwarze Punkte hinterher trödeln, und solche, die ungezogen aus der Reihe tanzen – pardon: fliegen – und das schöne Miteinander in Keilform durcheinander bringen. Wie bei uns Menschen, denkt er sich dann und muss schmunzeln, der Uhlenköper.

Kommentare