Brandstiftung in Westerweyhe

Uelzen-Westerweyhe. Während des Heideblütenfestes in Westerweyhe war offenbar ein Brandstifter unterwegs: Die Polizei geht davon aus, dass das Feuer im Nebengebäude eines Stalls an der Straße Altes Dorf vorsätzlich gelegt wurde.

Drei Pferde mussten aus den Flammen gerettet werden.

Der komplette Artikel steht heute in der gedruckten sowie auch in der digitalen Ausgabe.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare