Außerdem: Betrunkener 18-Jähriger zettelt Streit in der Pestalozzi-Notunterkunft an

Betrüger überlistet Senior in Soltendieck

Soltendieck. Opfer von Betrügern wurde ein Senior am Montag in Soltendieck. Der betagte Mann erhielt in den Morgenstunden einen Anruf – angeblich von seiner Bank, die die PIN seiner EC-Karte erfragte.

Nachdem der Senior diese herausgegeben hatte, erschien nach einem weiteren Telefonat gegen Mittag eine angebliche Bankangestellte an der Haustür und holte die EC-Karte unter fadenscheinigen Gründen ab. Der Senior wandte sich in der Folge an die Polizei und ließ die Bankkarte sperren. Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang nochmals eindringlich davor, persönliche Daten am Telefon herauszugeben. Auch sollte man keine Wertgegenstände oder Zahlungsmittel aushändigen.

Weitere Polizeimeldungen

Uelzen. Einen betrunkenen 18-Jährigen musste die Polizei nach einem Streit in der Notunterkunft für Flüchtlinge in der Pestalozzi-Halle zur Ausnüchterung in Gewahrsam nehmen. Der junge Mann aus Algerien war gegen 19.30 Uhr mit weiteren Personen im Bereich der Unterkunft in Streit geraten. Bei ihm stellten die Beamten einen Alkoholwert von 1,6 Promille fest. Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes hatten den Verursacher von den anderen Personen getrennt und die Polizei alarmiert.

Uelzen. Einen unter Drogen stehenden Autofahrer stoppte die Polizei am Montag kurz vor Mitternacht in Uelzen an der Straße Am Stadtgut. Ein entsprechender Urintest bei dem 20-Jährigen verlief positiv. Ihn erwartet ein Strafverfahren.

Lüchow. Opfer eines Handtaschenräubers wurde eine 49-jährige Radfahrerin am Montagabend in der Theodor-Körner-Straße. Um 20.30 Uhr war plötzlich ein anderer Radler neben sie gefahren, hatte sie geschubst und die Handtasche aus dem Fahrradkorb entwendet. Das Opfer erlitt einen Schock.

Lüneburg. Einbrüche und Versuche meldet die Polizei erneut aus Lüneburg. Betroffen waren ein Reihenmittelhaus am Ludwig-Beck-Weg und ein Mehrfamilienhaus. Die Täter machten sich an den Eingangstüren zu schaffen.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare