In Waldstück in der Samtgemeinde Dahlenburg

Baumfällarbeiten: Förster an Kopf getroffen – tot

tm Dahlenburg. Tragisches Unglück in einem Waldstück in der Samtgemeinde Dahlenburg: Heute Mittag ist dort bei Baumfällarbeiten ein Förster tödlich verunglückt.

Nach Polizeiangaben war ein Baum, der nicht von den Fällarbeiten betroffen war, umgestürzt und hatte den 52-jährigen am Kopf getroffen. Er erlitt tödliche Verletzungen.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare