5000 Euro Geldauflage für Stadtwerke-Chef Schümann

+
Markus Schümann

Hier erfahren Sie schon heute, was Sie morgen in der gedruckten AZ lesen können: Die Staatsanwaltschaft Verden will das Ermittlungsverfahren gegen Uelzens Stadtwerke-Chef Markus Schümann gegen eine Geldauflage von 5000 Euro einstellen. +++ 20 Kreistraßen und Radwege-Projekte für insgesamt 8,7 Millionen Euro möchte der Landkreis in den nächsten fünf Jahren mit Bundes- und Landeszuschüssen verwirklichen. +++ Neue literarische Ufer betritt Brigitte Schulz vom Immenhof in Melzingen. +++ Sport: Der SV Natendorf hat sich als zwölftes und letztes Team für das Hallen-Fußballturnier um den 4. AZ-Presse-Cup qualifiziert. +++ Wetter: Es bleibt eiskalt. +++

Kommentare