Starke Rauchentwicklung / Brandermittler vor Ort

AZ-BLITZ: Feuer in Uelzener Stadtgebiet

+
Starke Rauchentwicklung erschwert die Arbeit der Einsatzkräfte.

ri Uelzen. Zu einem Brand in einer Lagerhalle kam es am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr in der Oldenstädter Straße in Uelzen.

UPDATE: Die Flammen konnten schnell gelöscht werden, doch die Rauchentwicklung ist derzeit noch sehr stark. Die Lagerhalle, in dem das Feuer ausgebrochen ist, befindet sich auf dem Innenhof des Getränkefachhandels. In ihr lagerten Getränke sowie diverse Geräte, wie Zapfanlagen und Bierzeltgarnituren. Etwa 20 Feuerwehrleute und die Schnell-Einsatzgruppe (SEG) des DRK sowie zwei Brandermittler sind vor Ort. Personen wurden nach bisherigen Erkenntnissen nicht verletzt. Über die Schadenssumme kann noch keine Angabe gemacht werden.

Ursprüngliche Nachricht:

Direkt neben dem Parkplatz eines Discounters steht die Lagerhalle eines Getränkefachhandels in Flammen. Die Feuerwehr ist mit mehreren Einsatzwagen, darunter auch einer Drehleiter, ausgerückt.

Mehr dazu morgen im E-Paper und in der Printausgabe der AZ.

Kommentare