B 71 Hansen-Veerßen während Herbstferien gesperrt / Bauarbeiten an Soltauer Straße

Autofahrer werden umgeleitet

+
Auf der B 71 zwischen Veerßen und Hansen geht nichts mehr – die Bauarbeiten für den Veerßer Bogen haben begonnen.

ib/dib Uelzen. Die Arbeiten für den Bau einer Behelfsbrücke über die Bahnstrecke Stendal-Uelzen (Veerßer Bogen) durch die Deutsche Bahn AG haben begonnen.

„Ein Passieren der Baustelle auf der Bundesstraße 71 zwischen Veerßen und Hansen ist nicht möglich und somit bleibt dieser Abschnitt in den Herbstferien gesperrt“, kündigt Jörg Deumann von der Stadt Uelzen an. Umleitungen für diesen Bereich sind entsprechend ausgeschildert.

Doch damit nicht genug: Auch im Bereich Soltauer Straße/Celler Straße rücken die Baufahrzeuge an. Dort ist nach Angaben der Landesstraßenbaubehörde ab Montag, 29. Oktober, mit Behinderungen zu rechnen, da an der Soltauer Straße/Friedrich-Seeßelberg-Straße und an der Celler Straße/Johannesstraße die Fahrbahndecke erneuert werden soll. Zunächst wird daher die Fahrbahn halbseitig gesperrt und der Verkehr über eine Ampelanlage geregelt.

Während des Asphalteinbaus soll schließlich die Soltauer Straße für zwei Tage voll gesperrt werden. Die Landesbehörde kündigt an, eine Umleitungsstrecke über die B 191, die L 280 Richtung Unterlüß und L 240 Richtung Munster auszuschildern. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Mitte November 2012 andauern. Witterungsbedingt kann es jedoch auch zu Verzögerungen kommen. Die Baukosten belaufen sich auf rund 150 000 Euro.

Kommentare