Auto prallt gegen Baum: 18-Jähriger auf B 4 schwer verletzt

+

bs Uelzen-Holdenstedt. Schwere Verletzungen erlitt am Sonnabend gegen 9.25 Uhr ein 18-Jähriger aus Lüchow, der mit seinem Auto auf der B 4 zwischen Holdenstedt und dem Suderburger Kreisel aus noch ungeklärter Ursache gegen einen Baum prallte.

Die Feuerwehr befreite den Fahrer mit der Rettungsschere aus dem Auto. Der Notarzt erreichte die Unfallstelle mit dem Rettungshubschrauber. Der 18-Jährige wurde mit dem Krankenwagen ins Klinikum Uelzen gebracht. Die B 4 war bis um 10.35 Uhr voll gesperrt.

Von Bernd Schossadowski

Mehr zum Thema

Kommentare