Lkw nimmt VW Up-Fahrerin auf der B 71 zwischen Uelzen und Groß Liedern die Vorfahrt

Auto ist nach einem Monat hin

+
Der VW-up war noch fast neu, als seine Fahrerin gestern Abend zwischen Uelzen und Groß Liedern auf einen Lkw prallte. Der Fahrer hatte das Auto beim Überqueren der B 71 offenbar übersehen.

Uelzen. Ein langer Rückstau bildete sich gestern Abend gegen 18 Uhr, nachdem auf der B 71 zwischen Uelzen und Groß Liedern ein Auto einen Lkw gerammt hatte.

Nach Angaben der Polizei wollte der Lkw-Fahrer von der B 4 nach Oldenstadt abbiegen, war aber eine Abfahrt zu früh abgebogen. Als er deshalb die B 71 querte, hatte er offenbar einen VW Up übersehen. Der erst im Oktober neu angeschaffte Wagen wurde stark demoliert. Die Fahrerin wurde leicht verletzt.

Weitere Polizeimeldungen

Uelzen. Opfer eines Diebstahls wurde ein 84 Jahre alte Frau am Mittwochnachmittag auf einem Parkplatz an der Dieterichsstraße in Uelzen. Zwei jüngere Frauen hatten die Seniorin gegen 14.20 Uhr an ihrem Pkw angesprochen und um eine Spende für behinderte Kinder gebeten. Dabei lenkten sie ihr Opfer auch mit einem Klemmbrett ab und erbeuteten aus dem Pkw eine Geldbörse. Die Trickdiebinnen sollen etwa 20 Jahre alt und schlank gewesen sein, hatten mittelblonde/braune, halblange Haare und trugen halblange, dunkle Jacken und vermutlich blaue Jeans. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, (05 81) 93 00, entgegen.

Uelzen. In ein Wohnhaus an der Straße Hoher Kamp brachen Unbekannte zwischen dem 16. und 18. November ein. Die Täter brachen ein Fenster auf und erbeuteten aus einem Tresor eine Münzsammlung. Hinweise nimmt auch hier die Polizei Uelzen entgegen.

Uelzen. Leicht am Arm verletzt wurde ein 42-jähriger Motorroller-Fahrer gestern gegen 6 Uhr auf der Kreisstraße 3 in Richtung Uelzen, weil ihn ein überholender Kastenwagen gestreift hat. Der Fahrer des Kastenwagens fuhr einfach weiter. Zeugen melden sich bei der Polizei Uelzen.

Reinstorf. Großes Glück hatte gestern ein Autofahrer bei Reinstorf im Landkreis Lüneburg: Nahe Wendhausen stürzten gegen 10.55 Uhr zwei große Bäume direkt vor dem herannahenden Pkw auf die Straße. Der 77-Jährige bremste seinen Pkw ab, fuhr jedoch in das Geäst der Baumkronen und blieb dort stehen. Der Skoda musste abgeschleppt werden.

Melbeck. Erneut haben Diebe Gartenmöbel im Landkreis Lüneburg gestohlen. Dieses Mal schlugen sie zwischen Dienstag, 22 Uhr, und Mittwoch, 2 Uhr, in Melbeck zu: Von einer Terrasse Am Voßberg stahlen sie zwei Sessel und ein Sofa aus Polyrattan. Von einer Terrasse an der Saarstraße wurde gestern zwischen Mitternacht und 1 Uhr eine Rattansitzgruppe entwendet. Hinweise nimmt die Polizei Melbeck, (0 41 34) 91 79 00, entgegen.

Dahlenburg. Sachschaden in Höhe von 30 000 Euro entstand am MIttwoch bei einwem Unfall gegen 16.45 Uhr bei Dahlenburg: Ein 45-Jähriger war auf der L 232 mit einem Traktor und zwei Anhängern von Bostelwiebeck in Richtung Dahlenburg-Lemgrabe unterwegs, als er in einer Rechtskurve von dem 40-jährigen Fahrer eines VW T 4, obwohl ihm in Polo entgegenkam. Der T 4 und der vom Polo gezogene Anhänger stießen zusammen; Personen wurden nicht verletzt.

Kommentare