Der AZ-Planer zum Wochenende

111 Osterfeuer im Kreis Uelzen

+
Große Tradition im Landkreis Uelzen: Heute und morgen werden die Osterfeuer die dunklen Abende und Nächte erleuchten und die Gäste wärmen. Vielerorts herrscht Volksfestcharakter.

Uelzen/Landkreis. Mehr als 100 Osterfeuer gibt es in diesem Jahr im Kreis Uelzen. Viele Freiwillige sorgen dafür, dass Uelzens Bürger diesem schönen Brauch nachgehen können. In diesem Online-Artikel finden Sie alle Osterfeuer nach Samtgemeinde aufgelistet. Am Ende des Artikel stehen die Feuer, die am Sonntag stattfinden.

Samtgemeinde Aue:

Bad Bodenteich, ab 19 Uhr auf dem großen Festplatz hinter der Hauptschule „Am Kiebitzberg“.

• Bomke, ab 20 Uhr Könauer Weg.

• Kattien, ab 18 Uhr, Veranstalter Landjugend Soltendieck.

Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf:

• Allenbostel, 500 Meter Südost von Allenbostel.

• Almstorf, Almstorf Richtung Rohrstorf.

• Altenmedingen, Lesniak Wiese.

• Altenebstorf, ab 19 Uhr im Heideweg.

• Arendorf, Ortsausgang Richtung Naturbad.

• Bad Bevensen, auf dem Markt- und Parkplatz.

• Bad Bevensen, Röbbeler Straße 30.

• Barum, Am Stapelberg.

• Bode, auf dem Hof von Buhr.

• Brockhöfe, an der Kartoffelscheune Jähn.

• Brockhimbergen, ab 19 Uhr Havekoster Berg.

• Drögennottorf, ab 19 Uhr Ortsausgang Richtung Niendorf I.

• Ebstorf, Heideweg, Kiesgrube.

• Ebstorf, ab 19 Uhr Auf dem Galgenberg.

• Ebstorf, ab 19 Uhr Sandkuhle-Galgenberg.

• Eddelstorf, Ortsausgang Richtung Sportplatz.

• Emmendorf, Schützenplatz.

• Gollern, Masbrocker Weg.

• Groß Hesebeck, Sportplatz.

• Groß Thondorf, Schießstand.

• Hagen, auf Sievers Feld.

• Hanstedt I, ab 19 Uhr am Sportplatz an der Velger Straße.

• Klein Hesebeck, auf dem Hof Germer.

• Klein Thondorf, Hof Bruns.

• Linden, Dorfplatz.

• Heitbrack, Wiese Besenthal.

• Himbergen, Feuerwehrgerätehaus.

• Hohenbünstorf, An der Gösselkuhle.

• Höver, Richtung Oetzen.

• Jastorf, Sportplatz,

• Jelmstorf, Richtung Addenstorf.

• Havekost, Ortsausgang Richtung Weste.

• Medingen, Viehtrift (Richtung Bruchtorf).

• Medingen, Bruchtorfer Weg.

• Melzingen, ab 19 Uhr in der Nähe der Grillhütte.

• Natendorf, auf dem Feuerwehr-Übungsplatz.

• Oetzendorf, Eventscheune FW-Wiese.

• Rohrstorf, Strothberg.

• Römstedt, Dorfgemeinschaftshaus.

• Secklendorf, Marquards Wiese.

• Seedorf, Barumer Weg.

• Stadorf, auf dem Dorfplatz.

• Strothe, An der Moorwiese.

• Tätendorf-Eppensen, Am Lindenberg.

• Testorf, Am Glockenturm.

• Velgen, auf dem Dorfplatz.

• Vinstedt, auf dem Brennerplatz.

• Vorwerk, Am Knotenberge.

• Weste, Am Schützenhaus.

• Wettenbostel, Dorfmitte.

• Wriedel, auf der Wiese neben dem Feuerwehrgerätehaus.

• Wulfsode, Richtung Lopau

Bienenbüttel:

• Bargdorf, ab 19 Uhr auf der Wiese bei Uwe Radel.

• Stederdorf, ab 19 Uhr „Hinterm Wasser“.

Samtgemeinde Rosche:

• Bruchwedel, ab 19 Uhr am nord-östlichen Zipfel von Bruchwedel, in der Feldmark (Osterfeuerwiese).

• Dalldorf, ab 18 Uhr Dorfgemeinschaftshaus auf dem alten Schulgelände.

• Polau, ab 19 Uhr auf der Ackerfläche, Ortseingang rechte Seite, Brunnenweg.

• Groß Ellenberg, ab 19.30 Uhr am Fischteich.

• Hohenzethen, ab 18 Uhr auf dem Dorfplatz Unter den Eichen.

• Jarlitz, ab 20 Uhr Gannerwinkel Nr. 64 a, auf der Wiese.

• Nateln, ab 20 Uhr auf dem Feldweg zwischen Nateln und Göddenstedt (Am Steinerberg). • Rätzlingen, ab 19 Uhr auf dem Schulhof.

• Rosche-Prielip, ab 18 Uhr am Maschweg (Duhenweitz) Richtung Kläranlage auf der rechten Seite.

• Suhlendorf, ab 18.30 Uhr auf dem Übungsplatz, Rautenbergstraße.

• Schwemlitz-Bankewitz, ab 19 Uhr nördlich Ortsmitte Schwemlitz, Kattenbarg 9.

• Oetzen-Stöcken, ab 18.30 Uhr zwischen Oetzen und Stöcken am Jugendzentrum.

• Bankewitz, ab 18 Uhr Salzwedeler Trift, Sportgelände Bankewitz.

Samtgemeinde Suderburg:

• Böddenstedt, Scheune im Dreieck der Orte Suderburg, Böddenstedt, Bahnsen.

• Bohlsen, Kartoffelscheune am Kirchsteig.

• Barnsen, Barnser Ring (Richtung Feldmark).

• Bargfeld, Niebecker Weg, Alte Lehmkuhle.

• Dreilingen, Schulweg.

• Ellerndorf, neben dem Feuerwehrgerätehaus

• Groß Süstedt, Am Weg zum Abelberg.

• Holxen, An der Mühle, Richtung Suderburg.

• Hösseringen, ab 17 Uhr am Aussichtsturm zwischen Hösseringen und Räber.

• Räber, Kartoffelscheune, Flur 3, Flurstück 245/40, Am Ackerberg.

• Suderburg (Graulingen), Ende der Graulinger Straße, Lutterloher Weg.

• Suderburg, Im Hussen, gegenüber vom Schafstall.

• Wichtenbeck, Dorfplatz am Freibad.

Uelzen:

• Holdenstedt, ab 19 Uhr am Feuerwehrgerätehaus.

• Veerßen, ab 19 Uhr am Schützenplatz.

• Masendorf, ab 18.30 Uhr Alte Schmiede.

• Klein Süstedt, ab 19.30 Uhr an Krügers Scheune.

• Oldenstadt, ab 19 Uhr beim FC Oldenstadt.

• Groß Liedern, ab 19 Uhr an der Feuerwehrscheune.

• Molzen, ab 19.30 Uhr auf dem Sportgelände Molzen.

• Niendorf/Halligdorf, ab 19 Uhr, Stadtweg in Niendorf II.

• Kirchweyhe, ab 18 Uhr am Dorfteich.

• Holdenstedt, ab 19 Uhr am Feuerwehrgerätehaus.

• Ripdorf, ab 19.30 Uhr auf dem Sportplatz des SV Germania Ripdorf.

• Uelzen, ab 19 Uhr im Kleingärtnerverein „Im Redder“.

Sonntag:

• Wellendorf, ab 18 Uhr an der B 71 hinter dem Dorfgemeinschaftshaus (ehemalige Gaststätte, Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr).

• Hösseringen, Am Campingplatz.

• Schostorf, Osterfeuerplatz Schostorf.

• Bienenbüttel, ab 15 Uhr am Feuerwehrhaus.

• Hanstedt II, ab 18.30 Uhr Hamanns Ohl (Rtg Mehre).

Kommentare