Unfall auf dem Suhlendorfer Kreuz

Kollision mit drei Autos

Nur leicht verletzt wurden die Fahrerinnen des Audis und des Seats nach einer Kollision auf dem Suhlendorfer Kreuz. Foto: Ph. Schulze

no Suhlendorf. Ein spektakulärer Unfall ereignete sich gestern gegen 16.20 Uhr auf dem Suhlendorfer Kreuz. Das Gute vorweg: Niemand wurde schwer verletzt.

Eine 43-jährige Seat-Fahrerin aus Nateln übersah beim Überqueren der B 71 von Suhlendorf kommend eine 34-jährige Audi-Fahrerin aus Niendorf II, die aus Richtung Salzwedel nach Uelzen fuhr und den Seat der Natelnerin rammte. Der Wagen wurde durch die Wucht des Aufpralls auf die Motorhaube eines BMW einer 31-jährigen aus Bergen geschoben, die mit ihrem Auto von Nateln kommend an der Kreuzung wartete.

Die Audi- und die Seat-Fahrerin wurden beide leicht verletzt ins Krankenhaus nach Uelzen gebracht.

Kommentare