Getarnt als Geburtstagsfeier in Wellendorf

Großes Polizeiaufgebot verhindert Nazi-Konzert

+
Rechtsextremisten haben laut Polizei unter dem Vorwand einer Geburtstagsfeier ein gemeindeeigenes Veranstaltungslokal in Wellendorf im Landkreis Uelzen angemietet.

mdk Wellendorf/Uelzen. Rechtsextremisten haben laut Polizei unter dem Vorwand einer Geburtstagsfeier ein gemeindeeigenes Veranstaltungslokal in Wellendorf in der Gemeinde Suhlendorf (Landkreis Uelzen) angemietet; tatsächlich sollte dort am vergangenen Sonnabend, 19. Oktober, ein Konzert von fünf Musikgruppen mit rechtsextremistischem Hintergrund stattfinden.

Gegen 20 Uhr hatten sich bereits etwa 100 Personen eingefunden. Wohl auch aufgrund der großen Polizeipräsenz räumten die Konzertbesucher ohne Zwischenfälle den Raum und verließen Wellendorf. Dennoch war der Einsatz nicht beendet: Rund 80 frustrierte Personen fanden sich in einer Uelzener Kneipe ein. [...]

Viele weitere Details am Montag in der AZ. Und bereits ab 4 Uhr morgens in unserem E-Paper.

Kommentare