39-jährige Erntehelferin prallt mit ihrem Fahrzeug gegen Baum

Frau stirbt am Unfallort

+
Mit der Fahrerseite des VW-Busses prallte die 39-jährige Fahrerin gegen einen Baum am Straßenrand.

no Teyendorf/Rosche. Tragischer Verkehrsunfall gestern am frühen Morgen: Eine 39-jährige Autofahrerin prallte auf der Kreisstraße 16 zwischen den Ortschaften Teyendorf und Rosche gegen einen Baum. Für die polnische Erntehelferin kam jede Hilfe zu spät. Sie verstarb noch an der Unfallstelle.

Gegen 4.30 fuhr sie mit einem VW Multivan die Kreisstraße von Teyendorf in Richtung Rosche, als sie aus bislang unbekannter Ursache mit dem Fahrzeug auf der geraden Strecke ins Schlingern geriet und nach rechts abdriftete. Mit der Fahrerseite des VW-Busses prallte die Frau dann gegen einen Straßenbaum. Bei dem Aufprall wurde die 39-Jährige gegen die Frontscheibe des Fahrzeugs geschleudert und erlag unmittelbar danach ihren schweren Verletzungen. Die Polizei schaltete zur Unfallrekonstruktion auch einen durch die Staatsanwaltschaft bestellten Gutachter ein.

Zur Bergung des Fahrzeugs wurde die Kreisstraße 16 komplett gesperrt und der Verkehr umgeleitet. Die örtliche Feuerwehr war mit rund 25 Kräften im Einsatz.

Kommentare